Kurs . Ziemlich Beste Freunde:

Museumswerkstatt für Schulen und Kindergärten

zur Ausstellung „Ziemlich beste Freunde“

mit Janina Schmid oder Philipp Schneider

Hans Thuar und August Macke waren allerbeste Freunde. Sie lachten gemeinsam, sprachen über ihre Sorgen und Hoffnungen, spielten als Jungen wilde Spiele und standen sich in schweren Zeiten bei. Vor allem aber malten sie gemeinsam. Beide verband die Idee Bilder zu erschaffen, die ihre Gefühle und Gedanken ausdrücken können.

Zusammen entdecken wir in der Ausstellung die leuchtend starken Bilder beider Künstler und gehen den Fragen nach: Habt auch ihr einen besten Freund oder eine beste Freundin? Was verbindet euch? Oder gibt es etwas Anderes, das euch besonders wichtig ist und euch Halt gibt?

Den Comic der Künstlerin Yuka Masuko über die Freundschaft von Hans Thuar und August Macke nehmen wir als Vorbild, um selbst mit luftig bunten Aquarellfarben einen Freundschafts-Comic zu gestalten.

 

Unser Museumswerkstatt-Team:

 

Janina Schmid, Künstlerin und Kunstvermittlerin

Studium der Kunstpädagogik an der Burg Giebichenstein, Halle.

Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig.

Neben ihrer Tätigkeit im Edwin Scharff Museum arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und realisiert Kunstprojekte für Kinder mit verschiedenen Kooperationspartner*innen.

 

Philipp Schneider, Künstler und Kunstvermittler

Studium u.a. der Bildenden Kunst auf Lehramt an den Universitäten Frankfurt und Mainz. Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Künste in Bremen (Meisterschüler). Fortbildung Museumspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Er war u.a. an der Konzeption des Programms „Museum im Rucksack“ beteiligt, mit dem das Edwin Scharff Museum Schulen und Kindergärten besucht.

 

Anmeldung unter: esm-buchungen@post.neu-ulm.de
mit folgenden Angaben: Terminwunsch, Schule/Einrichtung, Ansprechpartner*in, Klassenstufe, Klassengröße, Telefonnummer und Mail-Adresse.

 

Termine: 12. Juli, 14. Juli, 15. Juli, 19. Juli, 20. Juli, 21. Juli, 22. Juli, 26. Juli,  28. Juli, 29. Juli

jeweils 8.30 Uhr und 10.30 Uhr

Veranstaltungstyp

  • Kurs

Zielgruppe

  • Kindergärten
  • Schulen

Weitere Termine für: Museumswerkstatt für Schulen und Kindergärten