Wellenklaenge

Veranstaltungen

Mehrmals im Jahr gibt es in unserem Museum Veranstaltungen.

Das sind zum Beispiel:

Feste 
Museums-Sonntage
Lesungen
Vorträge
Ferien-Programme für Kinder 
und vieles mehr.

Die Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender.


Angebote

Es gibt viele Angebote zu unseren Ausstellungen.

Das sind zum Beispiel:


FÜHRUNGEN

Bei einer Führung zeigen wir Ihnen die Ausstellung.
Wir sprechen über Edwin Scharff, Ernst Geitlinger oder die Sonder-Ausstellung.
Es gibt auch besondere Führungen mit Musik, Büchern oder Theater.

Im Kinder-Museum begleiten wir die Besucher durch die Ausstellung.
Sie können alles ausprobieren und uns Fragen stellen.

Es gibt feste Termine für Führungen und Begleitungen.
Diese Termine finden Sie hier.
Sie müssen eine Eintritts-Karte kaufen.
Die Führung dauert 1 Stunde und kostet nichts extra.

Sie können sich mit einer Gruppe aber auch zu einem eigenen Termin anmelden. 
Die Preise für Führungen sind unterschiedlich.
Am besten fragen Sie bei uns nach,
was die Führung für Ihre Gruppe genau kostet.

Bitte rufen Sie uns mindestens zwei Wochen vor Ihrem Besuch an.
Wir sprechen dann über Ihre Wünsche für die Führung.
Und wir sprechen darüber, was wir beachten müssen.

Die Telefon-Nummer ist: 0731 7050 25 20
Die E-Mail-Adresse ist: esm-buchungen@post.neu-ulm.de


SELBST KUNST MACHEN

Bei uns können Sie Kurse besuchen.
In den Kursen malen, zeichnen und drucken sie.
Sie lernen zum Beispiel, wie man Menschen oder Gesichter malt.
Oder wie man Plastiken formt.
Künstler und Künstlerinnen helfen Ihnen dabei.

Vor oder nach dem Kurs können wir Ihnen auch das Museum zeigen.

Sagen Sie auch Bescheid, falls Sie besondere Bedürfnisse 
oder eine Behinderung haben.
Dann können wir den Kurs gut vorbereiten.

Bitte melden Sie sich an unter esm-buchungen@post.neu-ulm.de

Sie haben Fragen zu unseren Kursen?
Dann rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist: 0731 7050 25 20


Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internet-Seite in schwerer Sprache.
Hier klicken


Barriere-Freiheit

Wir werden bald Führungen anbieten:

  • in Leichter Sprache
  • für blinde Menschen
  • für gehörlose Menschen mit Gebärden-Sprach-Dolmetscher.

Diese Führungen finden nur dann statt, wenn sich Menschen mit Behinderung dafür bei uns anmelden.

HÖR-FÜHRUNGEN MIT GERÄT

Es gibt Führungen 

  • in Leichter Sprache, 
  • für blinde und seh-behinderte Menschen,
  • als Videos in Gebärden-Sprache.

Und es gibt Hör-Führungen in schwerem Deutsch 
und in Englisch.

Die Hör-Führung ist auf einem Gerät.
Damit können Sie sich die Infos zur Ausstellung anhören.

Sie können das Gerät mit der Hör-Führung an der Kasse ausleihen.
Die Hör-Führung kostet nichts extra. 

FÜHRUNGEN MIT SCHRIFT-DOLMETSCHER

Bei manchen Führungen ist ein Schrift-Dolmetscher dabei.
Er oder sie schreibt auf, was gesagt wird.
Das können Sie dann auf einem Bild-Schirm lesen.
Diese Führungen werden besonders von schwer-hörigen Menschen genutzt.
Sie müssen nur den Eintritt ins Museum bezahlen.
Die Termine finden Sie in unserem Kalender.

Hier klicken