Sonder-Veranstaltung . Renée Sintenis:

Überall ist Wunder-Land

Text in schwerer Sprache:

Literarische Zeit-Reise mit Florian L. Arnold und Marie Kerkhoff

 

Die zwanziger Jahre machten Renée Sintenis bekannt, ja berühmt. Eine Zeit, in der Kunst, Literatur und Film mit nie gekannter Experimentierlaune neue Horizonte eröffneten. Im neuen literarischen Spaziergang mit Florian L. Arnold und Marie Kerkhoff blicken wir auf diese Freude am Neuen, an Visionen, an einer mit der Kunst eng verbundenen Freude am Leben.

 

Anmeldung mit Kontakt-Daten unter esm-buchungen@post.neu-ulm.de oder telefonisch von Montag bis Freitag unter 0731 7050-2520.
Voraussichtliche max. Teilnehmer*innen-Zahl: 15
Die Veranstaltung findet im Vortrags-Saal statt.
Dauer: ca. 30 min, € 2,50 zzgl. Eintritt

Veranstaltungstyp

  • Sonder-Veranstaltung

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Jugendliche